Investment Management

Unser Erfolg ist die langfristige Sicherung und Steigerung der Objektperformance im Sinne unserer Anleger.

Als professionelle Fonds- und Asset Management Plattform bieten wir maßgeschneiderte, KAGB konforme Lösungen für anspruchsvolle institutionelle Investoren. Die Zusammenarbeit reicht dabei von der gemeinsamen Auflage regulierter Spezialfonds, über die Strukturierung von Club-Deals bis hin zur Übernahme von Management-Mandaten. Mit unseren Partnern erwerben wir cashflow-orientierte Bestandsimmobilien mit

Wertsteigerungspotentialen, die ab dem ersten Tag eine laufende Mindestausschüttung entsprechend den jeweiligen individuellen, risikoadjustierten Investorenbedürfnissen generieren. Je nach Anlageprodukt und spezifischer Risikobereitschaft unserer Partner weisen die gemanagten Immobilien die Risiko-Rendite-Profile „Core“ oder „Core plus“ auf.

Unsere Asset-Klassen:

GESCHÄFTSHÄUSER / BÜROGEBÄUDE
CITY- UND BUSINESSHOTELS
LOGISTIK / UNTERNEHMENSIMMOBILIEN

900 Mio. € Bisher gemanagtes Investment-Volumen

Die konkreten Leistungsbereiche, die wir unseren Partnern anbieten umfassen:

Investment und Transaktionsberatung

  • Erarbeiten von spezifischen Investitionsstrategien und Deal Sourcing
  • Markt-, Objekt-, Wirtschaftlichkeits- und Szenario-Analysen
  • Steuerung des Due Diligence-Prozesses inkl. Dienstleister
  • Beschaffung der Fremdfinanzierung (Senior- und ggf. Junior-Loan)
  • Transaktionsvorbereitung und Steuerung bis zum Closing

Portfolio Management

  • Fonds-, Portfolio- und Marktzyklische Bestandsanalysen
  • Performance und Risikobewertungen sowie lfd. Portfolio Monitoring
  • Regelmäßiges Reporting an den Investor / Anleger
  • Exit-Analysen

Asset Management

  • Erstellung und Umsetzung objektspezifischer Vermietungsstrategien
  • Identifikation und Realisierung objektspezifischer Wertsteigerungspotentiale
  • Steuerung der lfd. Objektbewirtschaftung
  • Erstellung und Monitoring von Business Plänen
  • Maßgeschneidertes Asset Reporting

Investmentprodukte

DCV HIGHSTREET I

  • Struktur:
    offener Spezial-AIF mit festen Anlagebedingungen
  • Asset-Klasse:
    Highstreet – Retail
  • Risiko-Rendite-Profil:
    Core Plus
  • Ziel-Fondsvolumen:
    1 Mrd. €
  • Ziel-Ausschüttung:
    > 4,0 % p.a.
  • Ziel-Performance (IRR):
    > 7,0 %
  • Aufgelegt:
    2016
  • Status:
    Eigenkapital voll platziert

Ziel des DCV Highstreet I ist der Erwerb eines diversifizierten Portfolios in den ca. 25 deutschen Mittel- und Oberzentren mit stabilen sozioökonomischen Kennzahlen. Der Fokus liegt auf Einzelhandelsimmobilien und Geschäftshäusern, die bereits ab Ankauf eine laufende Ausschüttung generieren und mittels eines proaktiven Management-Ansatzes eine mittelfristige Steigerung der Objektperformance ermöglichen.

  • Immobilien-investments