KöBogen – 2

Düsseldorf

Der KöBogen–2 ist der zweite Abschnitt der städtebaulichen Gesamtentwicklung in der Düsseldorfer Innenstadt, der den Bereich zwischen Königsallee, Schadowstraße, Drei-Scheiben-Haus und Schauspielhaus neu konzipiert und umgestaltet. Ergänzend zum ersten Abschnitt, der bereits 2014 fertiggestellt wurde, bildet der zweite Abschnitt das Scharnier zwischen der Handels- und Fußgängerzonenlage Jan–Wellem–Platz, Schadowstraße und dem Schauspielhaus. Nach den Plänen des Düsseldorfer Architekten Christoph Ingenhoven entsteht bis 2020 ein talförmiges, zweiteiliges und von außen begrüntes Geschäftshaus für moderne Handelskonzpete, das unterirdisch miteinander verbunden ist.

Keyfacts

  • Fläche/Stellplatz rd. 35.000 m² / -
  • Asset-Klasse Geschäftshaus
  • Baujahr 2020
  • Investment-Struktur / Partner Joint-Venture / Development Partner AG